ABUS Security Tech Germany

wAppLoxx
Smarte Zutritts-
organisation

wAppLoxx ermöglicht als vernetzte Online-Zutrittsverwaltung die Integration von Alarmanlagen, Videoüberwachung und die komfortable, mobile Bedienung und Steuerung per Web und App.

Das wAppLoxx System

Sicherheit beginnt
an der Tür

ABUS Sicherheitskonzepte

WAPPLOXX: SMARTE ZUTRITTSVERWALTUNG PER WEB UND APP – INTEGRIERT AUCH ALARMANLAGEN UND VIDEOÜBERWACHUNG

· Geeignet für bis zu 20 Türen
· Für bis zu 150 Personen
· Schnelles Anlegen von Zutrittsrechten
· Individuelle Schließ- und Zeitpläne
· Steuerung und Verwaltung online und in Echtzeit
· Bis zu 6 ABUS IP-Kameras integrierbar
· Ereignissteuerung (z. B. von Lichtern)
· Keine Abonnement-Kosten

wAppLoxx Schema

In 2 Minuten
erklärt

Zutrittskontrolle weiter gedacht

Unterwegs schalten
und walten

wAppLoxx App

Wenn ein Dritter dringend ins Haus oder in die Firma gelassen werden muss, gehen viele Menschen notgedrungen dazu über, den Schlüssel zu hinterlegen; zwar nach bestem Wissen und Gewissen versteckt, aber immer noch frei zugänglich. Das ungute Gefühl bleibt also immer.

wAppLoxx bietet die einzigartige Lösung: Die App ermöglicht es, alle Funktionen unterwegs zu nutzen. Ist eine Videoüberwachung integriert, spielt das System ein Videobild aus, wenn z. B. eine unberechtigte Person versucht, Zutritt zu verschaffen. Hierfür werden Ereignisse vordefiniert und im System hinterlegt. Weitere smarte Möglichkeiten können mit der Hotkey-Funktion programmiert werden, um beispielsweise Lichter oder andere elektronische Endgeräte anzusteuern. Benutzer mit der Berechtigung zur Protokollansicht behalten zudem jederzeit den Überblick und den Zugriff auf Aufzeichnungen.

wAppLoxx App

Sie haben es in der Hand

Smarte Bedienung: unkompliziert und intuitiv

Webbrowser

Über die browserbasierte Software kann das wAppLoxx System auch auf allen mobilen Endgeräte wie z. B. Tablets bedient werden. Einfach den Browser öffnen und die Zugangsdaten eingeben. Nun stehen alle Funktionen wie am PC zur Verfügung.

Apple Watch

Besonders smart ist die neue wAppLoxx App für die Apple Watch. Mit dieser öffnen Sie künftig Ihre Türe einfach lässig über Ihre Uhr am Handgelenk. Von unterwegs haben Sie auch den Zugriff auf Videobilder eingebundener IP-Kameras.

Transponder

Der wAppLoxx Zylinder erkennt einen eingelernten Transponder und die ihm zugewiesene Berechtigung automatisch. Durch ein optisches Signal zeigt der Zylinder die weitere Vorgehensweise an: Türe öffnen, Zugang verweigert oder Scharf-/ Unscharfschaltung einer integrierten Alarmanlage.

Bedienung

Anwender- und
Datensicherheit

Webbasiert und verschlüsselt: Ein System für hohe Ansprüche
Eigenheim

WAPPLOXX KONFIGURATION

Über die webbasierte Software werden Schließpläne intuitiv angelegt – Personen oder Personengruppen bekommen Berechtigungen für bestimmte Türen in Abhängigkeit von Wochentag und Uhrzeit zugewiesen. Auch Berechtigungen für die Scharf- und Unscharfschaltung einer integrierten Alarmanlage können an verantwortliche Personen vergeben werden. Durch die Einbindung von ABUS IP-Kameras lassen sich Ereignisse zusätzlich überwachen.

Das Beste an wAppLoxx: Alle Daten können jederzeit in Echtzeit verändert werden.

Konfiguration

SICHERHEIT – AUF ALLEN EBENEN

wAppLoxx punktet in Sachen Sicherheit in jeder Hinsicht: Einbruchschutz an der Tür, gesicherte Funkverbindung und Datensicherheit beim Zugriff via Internet. Mit der SSL verschlüsselten Übertragung von Daten (Secure Socket Layer) arbeitet das wAppLoxx System mit höchsten Sicherheitsstandards.

Die Kommunikation zwischen App und wAppLoxx erfolgt über einen, entsprechend aktuellen Verschlüsselungsstandards gesicherten VPN-Tunnel, der den unerlaubten Zugriff Dritter unmöglich macht.

Ob Zuhause oder
im Unternehmen

wAppLoxx in der Anwendung
Eigenheim

SICHERHEIT, KOMFORT UND ORGANISATION FÜR EIGENHEIME

In Eigenheimen installiert, bietet wAppLoxx nicht nur erhöhten Einbruchschutz: Vertrauten Personen können per App Türen geöffnet werden – selbst wenn keiner zu Hause ist. Mit einer integrierten Videoüberwachung sieht man sogar, wer vor der Türe steht. Die wAppLoxx App informiert über alle Aktivitäten auf Wunsch auch per Push-Benachrichtigung. Eine Alarmanlage ist bereits vorhanden? Auch diese kann mit wAppLoxx ganz einfach scharf- und unscharf geschaltet werden. Ebenso können z. B. elektronische Türöffner, Lichter oder andere elektronische Geräte über die App angesteuert werden.

Gewerbe

ZUTRITTSVERWALTUNG FÜR FIRMEN UND GEWERBEOBJEKTE

Im Unternehmen ist es wichtig, die Zugangsberechtigungen der Mitarbeiter schnell und unkompliziert verwalten zu können. Mit wAppLoxx kann jederzeit auf mögliche personelle Veränderungen reagiert werden – mit nur wenigen Klicks lassen sich Schließpläne erstellen und anpassen. Erfolgt ein unberechtigter Zutrittsversuch, kann integrierte Videoüberwachung aufschlussreich sein. Für Türen, die zu bestimmten Uhrzeiten dauerhaft geöffnet bleiben sollen, kann die Funktion „Permanentzutritt“ programmiert werden, z. B. in Arztpraxen und Filialen.

Mit Sicherheit
flexibel

Wenn der Alltag manchmal überrascht
keine da

Keiner da

Auch wenn mal niemand daheim ist, kann vertrauten Personen von unterwegs die Türen geöffnet werden. Einfach per App den Zylinder freigeben: Jetzt lässt sich die Tür innerhalb eines definierten Zeitfensters öffnen.

Schlüssel verloren

Schlüssel verloren?

Ob in der Firma oder Zuhause. Geht einmal ein Transponder verloren, ist man sofort reaktionsfähig. Der verlorene Transponder wird einfach gelöscht und ist somit für Dritte unbrauchbar.

Zu spät

Zu spät?

Der Alltag lässt sich einfach nicht auf die Minute planen. Termine, die länger dauern als gedacht, der Bus kommt nicht, oder die Bahn verspätet sich – kein Grund mehr, vor verschlossenen Türen warten zu müssen.

Zutrittsorganisation für unternehmen

Schnelles und einfaches Verwalten von Schließplänen und Zutrittsrechten

Um das Objekt optimal zu kontrollieren und abzusichern, können Zutrittsrechte exakt bestimmt werden: je nachdem, welche Personen und Türen zu welcher Zeit geöffnet werden dürfen. Berechtigungen zum Scharf- und Unscharfschalten einer Alarmanlage werden nach Bedarf vergeben. Eine in das System integrierte Videoüberwachung kann das System optimal ergänzen. Optional kann auch tür- und zeitabhängig ein Permanentzutritt programmiert werden.

Zutrittsorganisation

So flexibel, so sicher

Gute Organisation verschafft Zeit für wichtigere Dinge
Zutritt nur für Befugte

Zutritt nur für Befugte

Mit einer exakten Berechtigungsvergabe erkennen die wAppLoxx Zylinder sofort, wer durch welche Tür darf: Erfolgt ein unberechtigter Zutrittsversuch, kann eine integrierte Videoüberwachung aufschlussreich sein.

permanent_zutritt

Permanentzutritt

Für Eingangstüren, die zu bestimmten Uhrzeiten dauerhaft geöffnet bleiben sollen, kann die Funktion „Permanentzutritt“ programmiert werden. Klienten können in dieser Zeit die Kanzlei ohne Transponder oder Türöffner betreten.

Zeitpläne erstellen

Zeitpläne erstellen

Die Aushilfskraft soll montags bis donnerstags und das Reinigungspersonal abends ab 19 Uhr eigenständig die Kanzlei betreten können? Mit einem definierten Zeitplan bildet wAppLoxx diese und alle anderen erdenklichen Szenarien ab.

wAppLoxx Lösungen

Smarte Vielfalt

Ein System, unzählige Möglichkeiten
Elektronik steuern

Elektronik steuern

Über das wAppLoxx System können auch elektronische Geräte und Vorrichtungen wie z. B. Türöffner oder Lichter angesteuert werden. Das ist praktisch für mehr Komfort zu Hause. Und nützlich für mehr Kontrolle und den Zugriff auf die elektronischen Geräte aus der Ferne; sowohl über den Internet Browser als auch über die App.

Massive Bauformen

Massive Bauformen

Alle wAppLoxx Zylinder werden serienmäßig mit einem zusätzlichen Bohrschutz im Zylinderkörper ausgestattet. Für noch höhere Ansprüche gibt es den Zylinder in der Variante „Security“ mit speziell gehärteten Stahlelementen für einen erhöhten Bohrschutz.

Farbenvielfalt

Farbenvielfalt

Für die analoge Organisation bringt wAppLoxx auch Farbe ins Spiel. Die farbigen Schließmedien sind von Vorteil, wenn jedes Familienmitglied eine eigene Farbe haben soll. Für Unternehmen können die Berechtigungen visuell abgebildet werden, oder die Transponderfarbe passt zum Corporate Design der Firma.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten an der Tür umsetzen

Türen mit regem Durchgangsverkehr, wie z. B. in Arztpraxen, können mit der Funktion Permanentzutritt innerhalb eines vordefinierten Zeitrahmens auch ohne Transponder geöffnet werden. Die Funktion wird einfach für den entsprechenden Zylinder in der Software über einen Zeitplan bestimmt. Damit hat zu den Öffnungszeiten jeder durch einfaches Drehen des Zylinderknaufs Zugang zum Gebäude.

Dezentes Design

Dezentes Design

Auf das Finish kommt es an. Deshalb gibt es den wAppLoxx Zylinder in schwarzer oder weißer Ausführung. Das zeitlose Design passt zu jeder Tür und ist unauffällig schön.

Modularer Zylinderaufbau

Modularer Zylinderaufbau

Dank der einzigartigen Verlängerungen bleibt das ABUS System immer flexibel ― ob bei Türwechsel oder Umzug. Denn mit den Verlängerungsmodulen von 5 bis 30 mm können wAppLoxx Zylinder an nahezu jede Türstärke angepasst werden.

Alles
im Blick

ABUS Videoüberwachung plus wAppLoxx

Das wAppLoxx System bietet die einzigartige Möglichkeit, eine Videoüberwachung mittels ABUS IP-Kameras zu integrieren. So sieht man z. B. immer, wann das Kind von der Schule nach Hause kommt oder wann die Reinigungskraft das Haus betritt beziehungsweise verlässt – mehr Kontrolle und Sicherheit geht nicht.

Einfachste Bedienung

ABUS Alarmanlage plus wAppLoxx

Mit dem wAppLoxx System können nicht nur Zutritte zum Gebäude gesteuert werden, sondern die Alarmanlage gleich mit. Dies erlaubt maximale Kontrolle über das gesamte Objekt und vermeidet Fehlbedienungen. Für eine Koppelung der Alarmanlage wird diese einfach per Drahtverbindung angeschlossen. Die Berechtigungen für die Scharf- und Unscharfschaltung werden über die Software vergeben.

Das Wichtigste im Blick

Der Zutritt wird vom wAppLoxx Zylinder registriert und gibt den Befehl an die ABUS IP-Kamera weiter.

Die Kamera wird aktiv und übermittelt die Aufzeichnung oder ein Live-Bild an die wAppLoxx App.

Die Daten werden auf einer SD-Karte in der Kamera oder auf einem Aufzeichnungsgerät gespeichert und, wenn gewünscht, auch per E-Mail versendet:

>Einfachste Bedienung

Die Alarmanlage kann direkt über das Öffnen der Tür mit dem wAppLoxx Zylinder unscharf geschaltet werden: Der Zylinder registriert den Zutritt und gibt den Befehl über die wAppLoxx Control für die Unscharfschaltung an die Alarmzentrale weiter.

Das Haus kann ohne einen Alarm auszulösen betreten werden:

Einfach, schnell,
sicher

Installation durch geschulte ABUS Partner
Installation

Einbau und Inbetriebnahme

Die Installation des wAppLoxx wird von unseren ABUS Partnern durchgeführt, professionell und sauber. Der Austausch der Zylinder geht ohne Probleme von der Hand, ohne Bohren oder Schmutz an der Tür. Die Einrichtung des Systems ist intuitiv, sodass Ihr Objekt innerhalb kurzer Zeit gesichert ist.

Sicherheit vom Fachmann:
Darauf können Sie sich verlassen

In 5 Schritten zu Ihrer funktionsfähigen Zutrittskontrolle

  1. Senden Sie uns Ihre Anfrage
  2. Wir finden den passenden ABUS Partner in Ihrer Nähe
  3. Beratung bei Ihnen vor Ort
  4. Angebotserstellung und Projektierung
  5. Installation, Funktionstest & Übergabeprotokoll

Pflichtfelder sind mit einem * versehen